Mittwoch, 30. April 2014

ASIAN SALMON WITH STIR-FRIED NOODLES / ASIAN LACHS MIT GEBRATENEN NUDELN




ASIAN SALMON WITH STIR-FRIED NOODLES

20 mins to prepare and 20 mins to cook
serves 4

For the salmon fillets
4 salmon fillets
For the sauce
3tbsp dark soy sauce
2tbsp honey
1tbsp dry sherry or rice wine
1tbsp sweet chilli sauce
1tbsp sesame seeds
For the noodles
350g (5oz) dried egg noodles
1tbsp sunflower oil
1 yellow pepper, sliced
2 carrots, cut into ribbons with a potato peeler
1 bunch spring onions, finely sliced
2tbsp chopped fresh coriander


  • Preheat the oven to gas 4, 180°C, fan 160°C. Place the salmon fillets in a shallow dish. Mix the soy sauce, honey, sherry (or rice wine) and sweet chilli sauce, brush over the salmon and leave to marinate for 15 minutes, if possible.
  • Place the salmon on a greased baking tray, reserving the marinade. Sprinkle the fish with the sesame seeds. Bake for 12-15 minutes until tender and the fish flakes easily.
  • Meanwhile, cook the noodles as directed on the packet. Drain well.

  • Heat the oil in a frying pan and fry the yellow pepper for 2-3 minutes until slightly softened. Add the drained noodles, reserved marinade, carrots and spring onions. Heat through, then stir in the coriander. Serve with the salmon on top.
***************************


ASIAN LACHS MIT GEBRATENEN NUDELN

20 Minuten Vorbereitung und 20 Minuten kochen
Für  4 Personen

Für die Lachsfilets
4 Lachsfilets
 Für die Sauce
 3 EL dunkle Sojasauce
 2 EL Honig
 1 EL trockener Sherry oder Reiswein
 1 EL süße Chilisauce
 1 EL Sesam
 Für die Nudeln
 350g  getrocknete Eiernudeln
 1 EL Sonnenblumenöl
 1 gelbe Paprika , in Scheiben geschnitten
 2 Karotten , in Streifen mit einem Kartoffelschäler geschnitten
 1 Bund Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
 2 EL frischer Koriander, gehackt


  • Den Backofen 180°C (160°C Umluft) vorheizen. Die Lachsfilets in einer flachen Schale legen. Die Sojasauce, Honig, Sherry (oder Reiswein) und Sweet-Chili-Sauce, zusammen vermischen und mit einem Pinsel über den Lachs streichen. Für 15 Minuten marinieren lassen, wenn möglich. 
  • Den Lachs auf ein gefettetes Backblech legen, die Marinade darüber gießen. Den Fisch mit  Sesamsamen bestreuen. Für 12-15 Minuten im Backofen backen. 
  • In der Zwischenzeit die Nudeln kochen wie auf der Packung steht. Gut abtropfen lassen. 
  •  Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die gelbe Paprika 2-3 Minuten an schwitzen. Die abgetropften Nudeln, Marinade, Karotten und Frühlingszwiebeln in die Pfanne zufügen und erhitzen, dann den Koriander zufügen.

Kommentare:

  1. Fisch, Fisch, Fisch!! Ich llliiiebe Fisch!
    Wie gerne würde ich ein paar solch feine Dingerchen geniessen bei Dir!
    Naja, ich mach selber welchen, die Idee dazu hast Du mir gerade serviert!
    Schönes Wochenende, Küchenzauberin! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja meine liebe, das wäre schön mit Dir an einem Tisch, aber ich hoffe das Du mit diesem Rezept, geschmacklich mir ganz nahe sein kannst!
      Dir auch ein wunderschönes Wochenende und liebe Grüsse, Bea

      Löschen