Samstag, 4. April 2015

Black bread - parsley root - cream soup / Schwarzbrot - Petersilienwurzel - Cremesüppchen


Ireland in a warm bowl - There are a few soups representing Ireland in a bowl for me, this recipe is it, no doubt, and is high on my list of favourites. To be honest, I'm a big "soups fan" and this is creamy, spicy and cooked with brown bread, which ensures taste and status. To top it comes on top of a bright green parsley oil. The perfect joy on a cold day!

Black bread - parsley root - cream soup

Serves four to six people
1 onion
2 tablespoons butter
2-3 parsley roots (250 g)
1 medium potato
2 thin slices of bread (see Tip)
Salt
Pepper
1 tablespoon marjoram
small as desired and 1 dried chilli pepper
750 ml vegetable or chicken broth
200 g cream
2-3 tablespoons of vinegar, to taste
In Addition
1 knack parsley leaves
3 tablespoons olive oil and a few grains of salt for parsley oil

Sauté the finely diced onion in hot butter a little. The
Parsley and potato peel with a vegetable peeler and also chop finely,
along with the diced bread fill in the pan and fry a wee bit. If all is steamed glassy in butter,  season to taste with salt, pepper and marjoram. Add the chilli, add the stock, bring to boil and then cover and simmer gently 35 to 40 minutes, until the potatoes and parsley are soft.

Get the chilli out. With a hand blender mix everything smoothly, pour the cream thereby. The soup should be fragrant and slightly dilute with broth. In any case vigorously with vinegar (gives freshness) and salt to taste.

Serve in soup bowls, a squiggle a bright green parsley oil on the
Surface.

Supplement: Black bread with butter - delicious!


I hope this Easter holiday fills your home with peace, joy, and plenty of colorful Easter eggs and I hope this weekend you too have the opportunity to be with your loved ones.  
Ich hoffe, dass die Osterzeit euer Haus mit Frieden, Freude und jede Menge farbige Ostereiern füllt und ich hoffe, dass an diesem Wochenende du die Gelegenheit hast, mit deinen Lieben zu sein. 


Schwarzbrot - Petersilienwurzel - Cremesüppchen
Irland in einer warmen Schüssel – Es gibt ein paar Suppen die für mich Irland in einer Schüssel darstellen, dieses Rezept ist kein Zweifel dafür und steht ganz oben auf meiner Favoritenliste. Um ehrlich zu sein, bin ich ein großer „Suppen Van“ und diese ist cremig, würzig und wird mit Schwarzbrot gekocht, das für Geschmack und Stand sorgt. Als Krönung kommt ein leuchtend grünes Petersilienöl obendrauf. Die Erfüllung an einem kalten Tag!

Zutaten für vier bis sechs Personen
1 Zwiebel
2 EL Butter
2-3 Petersilienwurzeln (ca. 250 g)
1 mittelgroße Kartoffel
2 dünne Scheiben Brot (siehe Tipp)
Salz
Pfeffer
1 EL Majoran
nach Belieben auch 1 kleine getrocknete Chilischote
ca. 750 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
200 g Sahne
2-3 EL Essig zum Abschmecken
Außerdem
1 Händchen Petersilienblätter
3 EL Olivenöl und ein paar Körner Salz fürs Petersilienöl

Die Zwiebel fein gewürfelt in der heißen Butter ein wenig andünsten lassen. Die
Petersilienwurzeln und Kartoffel mit dem Sparschäler schälen und ebenso fein würfeln,
zusammen mit dem gewürfelten Brot in den Topf füllen und etwas andünsten. Wenn alles von
Butter glänzt, salzen und pfeffern, nach Belieben mit Majoran würzen. Die Chilischote zufügen, mit Brühe ablöschen, aufkochen und schließlich zugedeckt 35 bis 40 Minuten leise köcheln, bis die Petersilienwurzeln und Kartoffeln absolut weich sind.

Die Chilischote wiederherausfischen. Mit dem Pürierstab alles glatt mixen, dabei die Sahne angießen. Die Suppe sollte duftig und leicht sein, eventuell mit Brühe verdünnen. Auf jeden Fall kräftig mit Essig (gibt Frische) und Salz abschmecken.

In Suppentassen servieren, einen Kringel von leuchtend grünem Petersilienöl auf die
Oberfläche setzen.

Beilage: Schwarzbrot mit etwas Butter – lecker!


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Thank you Meenakshi Pathak! You are so kind :)

      Löschen
  2. Bei solchen Gaumenfreudchen kommt gute Laune auf!
    Auch euch nochmals ein frohes Happy Easter und Friede, Freude, Eierkuchen (um beim Essen zu bleiben ;-))!!
    Ganz lieber Gruss Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke meine Liebe! Euch auch noch ein schönen sonnigen Ostermontag.

      Gruss, Bea

      Löschen