Samstag, 27. Oktober 2012

Burgenländische Mandeltorte


Für dieses Weekend habe ich mich für diese Burgenländlische Mandeltorte entschieden. Das Original Rezept habe ich von hier .


Burgenländische Mandeltorte

 Zutaten für den Tortenboden
                                            4Eigelb (Eiweiße beiseite stellen)
80g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
½ Abrieb von einer Bio Zitrone
60g Mehl
120g gem. Mandeln
50g Butter

 Zutaten für die Füllung
170g gem. Mandeln
90g Puderzucker
1/8 l Milch
Prise Zimt
½ Pck. Vanillezucker
 4 cl Mandellikör
(hab ich weggelassen und mit Madelaroma ersetzt)
½ l Sahne
4 Blatt Gelatine

geriebene Schokolade zum Bestreuen

Zubereitung:
Backofen auf 180°C vorheizen. Eine 20cm Springform gut einfetten und mit Mehl bestäuben.
Eiklar mit einer Prise Salz zu einem steifen Schnee schlagen.
Vier Eigelbe mit dem Zucker, Vanillezucker und der Zitronenschale schaumig rühren.
Die Butter zerlassen und zusammen mit dem gesiebten Mehl und den Mandeln unter die Eigelbmasse unterziehen. Nun den Eischnee unter heben. Die Masse in eine die Springform füllen und im vorgeheizten Backofen etwa 25-30 Minuten lang backen.
Den Boden erkalten lassen, danach aus der Form lösen.




Für die Creme die Mandeln und den Puderzucker, sowie den Zimt und Vanillinzucker vermischen; die Milch aufkochen lassen und darübergießen; zu einer dickeren Creme verrühren, erkalten lassen und dann den Mandellikör einrühren. Die Gelatine in kaltem Wasser vorweichen; den Tortenboden wieder in die gereinigte Form zurücklegen. Die Sahne steif aufschlagen; die Gelatine gut ausdrücken und in wenig heißem Wasser auflösen. Zusammen mit der Mandelcreme unter die Sahne ziehen und auf dem Tortenboden verteilen. Oberfläche glattstreichen und die Torte für drei Stunden kalt stellen, anschließend vorsichtig aus der Form lösen und an Rand und Oberfläche mit geriebener Schokolade bestreuen.


Ich wünsche Euch allen ein erholsames Wochenende!
Wir sehen uns, wenn es heißt:
Küchenzaubereien :-)
Eure Irish Pie

1 Kommentar:

  1. Yum yum yum ich willllllll auch ......
    Ivica will auch yum yum yum

    AntwortenLöschen