Sonntag, 13. April 2014

LEMON SCONES WITH CLOTTED CREAM / ZITRONEN-SCONES MIT ZITRONEN-CREME



It’s all yellow 
Here in NI and UK we’re enjoying a lemon curd. Fancy getting involved?


LEMON SCONES WITH CLOTTED CREAM

20mins to prepare  
15mins to cook, plus 5mins cooling

225g (7½oz) plain flour, plus more for dusting
2tsp baking powder
1 lemon, zested
75g (3oz) unsalted butter
2tbsp caster sugar
1 egg, beaten
50-100ml (2-3½fl oz) whole milk
For the filling
                        200ml Lemon Curd  (MADE WITH LOVE)
200ml (1/3 pt) clotted cream or whipped double cream


  • Preheat the oven to gas 6, 200°C, fan 180°C. Mix the flour, baking powder, lemon zest and a pinch of salt in a bowl. Rub in the butter with your fingertips. Stir in the sugar, egg and enough milk to make a soft dough. Handle as little as possible to keep it airy.

  • Tip onto a floured surface and pat the dough out to a 2cm (1in) thickness. Stamp out as many scones as you can with a 3-4cm cutter, then re-roll and stamp again (you should get about 8-10). Put the scones in the oven for 12-15 minutes, until risen and golden. Split while still warm, then cool on wire rack.

  • Fill the scones with lemon curd and cream. Press the tops down gently so they stick.

**********************


Es ist alles gelb
Hier in Nordirland und Großbritannien genießen wir eine Zitronen-Crème.
Habt Ihr Lust verwickelt zu werden?


ZITRONEN-SCONES MIT ZITRONEN-CREME


20 Min. Vorbereitung
15 Min. Backzeit, zzgl. 5 Min. abkühlen


225g Mehl, plus mehr zum Bestäuben
2 TL Backpulver
1 Zitrone, abrieb
75g ungesalzene Butter
2 EL Zucker
1 Ei, geschlagen
50-100ml Vollmilch
Für die Füllung
                                                                       
200ml  Lemon Curd  (MADE WITH LOVE)
                                                   200 ml Schlagsahne


  • Den Backofen auf 200°C (180°C Umluft) vorheizen. Das Mehl, Backpulver, Zitronenschale und eine Prise Salz in eine Schüssel geben und mischen. Die Butter mit den Fingerspitzen in das Mehlgemisch einreiben. Den Zucker, Ei und genug Milch verrühren. Den Teig so wenig wie möglich behandeln, damit er luftig bleibt.

  • Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig 2cm dick ausrollen. Mit einem 3-4cm runden Austecher Scones ausstechen (sollten etwa 8-10 Stück werden). Die Scones auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen für 12 bis 15 Minuten goldbraun backen. Die Scones noch warm in der Mitte durchschneiden und auf Rost abkühlen lassen.

  • Die eine hälfte des Scones mit Zitronen-Creme (Lemon Curd) und Sahne bestreichen die andere Hälfte leicht auf die Füllung andrücken.


Kommentare:

  1. How are you,
    das sieht ja mal wieder lecker aus... und vor allem so einen wunderhübschen Hintergrund! Hast du einen Tipp, ob man Clotted Cream irgendwie selber herstellen kann?
    Viele Grüße auf die Grüne Insel!
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tanja :)
      ich bin froh das es die Clottes Cream hier fertig zu kaufen gibt, aber ich habe ein Rezept für eine Homemade Clottes Cream die "relativ" einfach geht.

      Zutaten:
      Sahne - nicht ultrahocherhitzt.

      Die Sahne in eine Pfanne geben, so dass der Boden mit höchstens einem Zentimeter Sahne bedeckt ist. Die Sahne auf kleinster Flamme erwärmen. Nach etwa einer Stunde beginnt die Sahne zu clotting und es bildet sich eine zart gelbliche Schicht.
      Diese Schicht vorsichtig mit einem Löffel abschöpfen und in ein verschließbares Gefäß geben. Den Schritt solang wiederholen, bis die gesamte Sahne geronnen und schichtweise in dem Behälter ist. Das Gefäß gut verschließen und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren.

      Lieben Gruss, Bea

      Löschen
    2. Ouh super, vielen Dank!

      Das klingt tatsächlich nicht so schwer. Ich hatte mal eine Anleitung, da wollte ich schon gar nicht zu Ende lesen, so aufwendig war das.
      Viele liebe Grüße
      Tanja
      Wenn ich sie gemacht habe, melde ich mich wieder!

      Löschen