Dienstag, 8. April 2014

ORANGENMARMALADE GLAZED SAUSAGE BAPS / WURSTBRÖTCHEN MIT GLASIERTE ORANGENMARMALADE


Last meal for our two boys - the first time with its 10 years, it goes without parents for three days to travel to the school to Armagh in a hostel.
I do not know, I should be happy or rather cry.
Now to the recipe. The baps are Homemade Bun
here  is the link for the coarse sausages delicious with a sweet, fruity taste of apples. Made from a sausage maker in rural Armagh

ORANGENMARMALADE GLAZED SAUSAGE BAPS

5 mins to prepare and 25 mins to cook
 
(MAKES 4)
8 sausages
1 red onion, sliced
4tbsp fine cut orange marmalade
4 white or wholemeal baps


·        Preheat the oven to 200° C, gas mark 6.
·        Place the sausages and onion on a baking tray and mix in the marmalade and 2 tbsp water, season.  Bake for 25-30 minutes until golden.
·        Meanwhile, toast the baps.  Place some watercress on the bottom of the bap and add 2 sausages into each bap, spoon over the onions.

Cook’s tip
Delicious with a little mustard or tomato ketchup and sliced tomatoes.

*******************


Henkersmalzeit für unsere beiden Boys – das erste mal mit ihren 10 Jahren geht es ohne Eltern für drei Tage auf reisen mit der Schule nach Armagh in eine Jugendherberge.
Ich weiß nicht, soll ich mich freuen oder eher heulen.
Nun aber zum Rezept. Die Baps sind Homemade-Brötchen hier der Link dafür, die groben Bratwürste köstlich mit einem süßen, fruchtigen Geschmack aus Äpfeln.
Hergestellt von einem Wursthersteller im ländlichen Armagh.

 WURSTBRÖTCHEN MIT GLASIERTE ORANGENMARMALADE

Vorbereitung 5 min.und 25 Minuten kochen

(Für 4 Brötchen)
8 Würstchen
1 rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
4 EL Orangenmarmelade
4 weiße oder Vollkorn-Brötchen


  • Den Backofen auf 200° C vorheizen.

  • Die Wurst und Zwiebeln auf ein Backblech legen. Marmelade mit 2 EL Wasser mischen, etwas würzen und mit der Wurst auf den Blech vermengen. Für 25-30 Minuten golden braten.

  • In der Zwischenzeit die Brötchen toasten. Etwas Brunnenkresse oder anderen Salat auf dem Boden des Bap legen darauf 2 Würstchen und ein Löffel von den glasierten Zwiebeln.

Tipp des Kochs
Mit wenig Senf oder Tomatenketschup und geschnittenen Tomatenscheiben servieren…..köstlich.

Kommentare:

  1. Hallo Bea, die Zwiebeln mit der Orangenmarmelade sind der Hammer. Musste alles ein wenig abändern in Ermangelung der Bratwürste mit Apfelgeschmack. Hatte auch keine Zeit Brötchen selber zu backen. So mussten für heute fertige Hamburger Brötchen herhalten. Insgesamt aber auch so schon ein herber Genuss. Ich werde meine Variante mit einem Hinweis zu deinen Blog auf Google + veröffentlichen. Danke und bis dann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Danke Harald für dein Feedback!
      Natürlich schmecken alle groben Bratwürste zu diesem Gericht, die Bratwürste die ich verwendet habe waren ein spezieller Wunsch unsere Kids.

      Lieben Gruss, Bea

      Löschen