Dienstag, 30. Oktober 2012

Pfannenkuchen mit Apfelbrei und Zimt



 Ganz frisch aus der Pfanne, heiß und goldbraun gebacken direkt auf den Teller- dazu selbstgemachten Apfelbrei und die ganze Family ist Glücklich.

 Pfannenkuchen mit Apfelbrei und Zimt

 Zutaten:
1 kg fest kochende Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Eier
40g Mehl
Prise Zucker
Prise frischen Muskat
Salz, Pfeffer
Etwas Petersilie, gehackt


Zubereitung:
Kartoffeln und Zwiebeln geschält und anschließend fein gerieben. Die Eier, das Salz, Pfeffer, Muskat, Zucker, Petersilie und das Mehl werden in eine Schüssel gegeben und für die Pfannkuchen mit den Kartoffeln und Zwiebel gut verrührt. Dieser Teig sollte nicht zu fest und nicht zu flüssig sein, so dass er später in der Pfanne gut ausgebacken werden kann.

Um die Kartoffelpfannkuchen zu backen, sollte die Pfanne antihaftbeschichtet sein, denn so kleben die Pfannkuchen mit Kartoffeln kaum an. Zudem benötigt man in diesen Pfannen für das Kartoffelpfannkuchen Rezept nur wenig Öl.

Ist die Pfanne erhitzt, kann der Teig für die Kartoffelpfannkuchen nun in die Pfanne gegeben werden. Wichtig ist, dass der Teig sofort flachgedrückt wird, so dass der Teig von allen Seiten gut angebraten werden kann. Nach etwa drei bis vier Minuten bei mittlerer Hitze kann der Kartoffelpfannkuchen nun gewendet werden, um ihn auf der anderen Seite zu bräunen. Sind die Pfannkuchen fertig, sollten sie möglichst sofort serviert werden. Ist dies nicht möglich, sollten sie zumindest warm gestellt werden, denn Pfannkuchen mit Kartoffeln schmecken warm am besten.
Nun ist es möglich, die Kartoffelpfannkuchen nach Belieben zu servieren und je nach Wunsch süß oder herzhaft zu gestalten.
Bei uns gab es selbstgemachten Apfelbrei mit Zimt dazu.

Wir sehen uns, wenn es heißt:
Küchenzaubereien :-)
Eure Irish Pie


Kommentare:

  1. Hello Franklin, yes you can the same here, you can find the translation button above on the left side . Feel free to ask when some things are not clear!

    Cheers Irish Pie

    AntwortenLöschen