Dienstag, 15. Januar 2013

Kartoffel-Brot


Kartoffel-Brot  

Zutaten:
250g Weizenmehl
6 g Salz
250g gekochte, kalte Kartoffeln durch die Spätzle-Presse gedrückt
7 g Hefe
Ca. 125 bis 150 ml lauwarmes Wasser
Zubereitung:
Aus allen oben genannten Zutaten wie gewohnt einen Brotteig herstellen und diesen über Nacht, in einer großen Schüssel, im Kühlschrank gehen lassen.
Dann zur gewünschten Größe formen und bei 220 Grad ca.30 Minuten backen.

Quelle:  hier

Wir sehen uns, wenn es heißt:
Küchenzaubereien :-)
Eure Irish Pie

Kommentare:

  1. Hallo Irish Pie, wie lange läßt du den Teig am Morgen dann noch gehen? Werde ich auch ausprobieren. Sieht so richtig rustikal aus. Das Brot reicht warscheinlich nur fürs Frühstück, oder?
    Gruß Finna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Finna,
    du kannst den Teig sofort am nächsten Tag aus dem Kühlschrank weiterverarbeiten. Es ist ein kleines Brot, denke mal für drei Personen zum Frühstück dürfte es reichen oder du nimmst die doppelte Menge an Zutaten und machst zwei Brote. Auf dem Bild sieht das Brot rustikal aus, ist aber total soft. Das Brot schmeckt wirklich lecker und kann es dir nur weiterempfehlen!
    Ganz liebe Grüsse
    Irish Pie

    AntwortenLöschen