Mittwoch, 16. Januar 2013

Saté-Spieße


Saté-Spieße mit Erdnuss-Sauce

Zutaten für 4 Personen
4  Hähnchenbrustfilet
2 Stück frischen Ingwer (Ca. 2cm), geht aber auch mit Ingwerpulver
1 Dose Kokosmilch
Sojasauce
2 Knoblauchzehen
Frischen oder gemahlenen Koriander,
2 TL brauner Zucker
150 g geröstete Erdnüsse oder Erdnussbutter mit Stücken
Zitronensaft
2 EL Sesam-Öl,
Salz, Pfeffer, Cumin, Chili 
8 Holzspieße

Zubereitung:
Fleisch in dünne, lange Streifen schneiden (ca. 3 cm × 10 cm). 1 Stück Ingwer schälen, fein reiben, mit der Sojasauce, ein wenig Sesam-Öl, Koriander, einer Priese braunen Zucker und etwas Salz zu einer Marinade verrühren. Die Fleischstreifen darin zugedeckt ca. 2 Std. marinieren.

Das marinierte Fleisch wellenförmig auf die Holzspieße fädeln und in heißem Öl von jeder Seite 3-4 Min. anbraten und garen. Dann die Satè-Spieße herausnehmen und warm stellen. 

Für die Sauce, den Knoblauch und das andere Stück Ingwer schälen und fein reiben/pressen (oder Pulver), die Erdnüsse ganz fein hacken oder mahlen (oder 4 gute Esslöffel Erdnussbutter) in einer Pfanne anrösten, Kokosmilch, Knoblauch und Ingwer hinzugeben und alles zusammen aufkochen lassen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Cumin, Chili nach Geschmack würzen. 


Die heißen Satè-Spieße auf ein Teller anrichten und mit der Erdnuss-Sauce servieren.
Dazu passt Reis.

Enjoy your meal !

Wir sehen uns, wenn es heißt:
Küchenzaubereien :-)
Eure Irish Pie

Kommentare:

  1. Hallo Irish Pie, das muß ich unbedingt mal für meine Tochter kochen. Die liebt Erdnuß-Saucen. Bei mir müssen zur Zeit ein paar Kilos runter. Deswegen kann ich nicht soviel ausprobieren. :(
    Gruß Finna

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Finna, meine treue Seele :-)

    Ja so eine Erdnusssauce ist aber auch lecker, unsere Kids lieben die auch und ich leider auch.
    Aber egal, ich sehe das nicht so eng und merke immer wieder das der Appetit mit dem Essen kommt, aber noch häufiger mit dem Fasten :-))

    In diesem Sinne, guten Hunger meine liebe!
    Lieben Gruss
    Irish Pie

    AntwortenLöschen