Dienstag, 19. März 2013

Karottensuppe mit frittierten Kartoffelchips



Eines unsere Kids ist leider ans Bett gefesselt und aus diesem gegebenen Anlass gibt es heute ein Karottensüppchen.

Karottensuppe mit frittierten Kartoffelchips

Zutaten
1kg Karotten
3 EL Honig
½ TL Curry
½ TL frischer Basilikum
1/8 l Sahne
Prise Salz, Pfeffer
1 große Kartoffel
1 Tasse Rapsöl

Zubereitung
Karotten schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. In wenig Wasser weichdünsten. Honig, Curry, Basilikum und Salz zufügen und mit dem Pürierstab alles fein pürieren. Zum Schluss die frische Sahne unterrühren.

Kartoffel schälen und in dünne Scheiben schneiden, in einem Topf das Öl heiß werden lassen und die Kartoffelscheiben darin Frittieren.


Wir sehen uns, wenn es heißt:
Küchenzaubereien :-)
Eure Irish Pie

Kommentare:

  1. Tolles Foto, leckeres Rezept! Wir mögen die Karotten, die immer und sooft Möhren genannt werden, tztzt, schön das sie hier Karotten bleiben :). Dieses Rezept werde ich unbedingt "Machen".
    Dem "Kid" gute Besserung und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber Lieb Ingrid, ich werde es weiter leiten :-)) Danke Dir!

      Löschen