Donnerstag, 18. April 2013

Irish sheep Cupcakes



Mäh, das verlorene Schaf
Was meint ihr: Wenn ein Mann hundert Schafe hat und eins läuft ihm davon, was wird er tun? Lässt er nicht die neunundneunzig in den Bergen zurück, um das verirrte Schaf zu suchen?

Und ich versichere euch: Wenn er es endlich gefunden hat, freut er sich über dieses eine mehr als über die neunundneunzig, die sich nicht verlaufen hatten.

Aber nun zum Rezept und viel Spass beim nachbacken!!
Als Grundlage für die Cupcakes könnt ihr jeden beliebigen Muffinteig benutzen




Irish sheep Cupcakes

Zutaten für das Frosting
75g Mehl
240ml Milch
1 Teelöffel (5g) Vanilleextrakt
225g Butter
225g feiner Zucker (kein Puderzucker!)


Zubereitung
In einem Topf das Mehl und die Milch hineingeben. Nun mit einem Schneebesen durchgängig rühren. Die Mixtur soll sehr dickflüssig werden. Anfangs passiert nicht viel, aber das ändert sich rasch.
Der Mix muss ganz dick sein. Immer gut rühren, damit der Boden des Topfes nicht anbrennt.
Wenn die Masse sehr dick ist, ähnlich wie Griessbrei, den Topf vom Herd nehmen und komplett auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Das ist sehr wichtig, dass die Masse nicht mehr warm ist.
Erst dann kann man das Vanilleextrakt hinzugeben.

Während Ihr darauf wartet, das die Mehl/Milch Masse abkühlt, könnt Ihr schon die Butter und den Zucker vermengen, solange bis alles fluffig ist.
Jetzt könnt Ihr die abgekühlte Masse hinzugeben und mit einem Handmixer gut durchmixen. Es wirkt anfangs nicht wie eine Einheit, dann heisst es: Weiter mixen. Solange bis es aussieht wie Schlagsahne.
Wenn das Frosting lecker aussieht und vor allem lecker schmeckt, könnt Ihr nun mit dem Dekorieren der abgekühlten Cupcakes beginnen. Streicht das Frosting einfach so drauf.

Info:  Ihr könnt auch das Frosting mit Lebensmittelfarbe noch einfärben.


Quelle:  Hier

Dekor für 12 Schafe
6 Grosse weisse Marshmallos
1 Beutel weisse mimi Marshmallos
1-2 Lakritzschnecken
24 Zuckeraugen

Auf dem Video ist toll erklärt wie Ihr die Schafe dekorieren könnt.


Wir sehen uns, wenn es heißt:
Küchenzaubereien :-)
Eure Irish Pie

Kommentare:

  1. Die sind ja knallig und süüüüß
    Wunderschön ;)
    Gruß Mayla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mayla, danke dir!! Von den Schäfchen haben wir hier zu genügend...Mäh ;-))

      LG Bea

      Löschen