Dienstag, 16. April 2013

Vegetarische Asia Pfanne



Vegetarische Asia Pfanne

Heute mal Fleischlos leicht genießen für eine gute Figur! Kalorienarme Gerichte schmecken nicht? Im Gegenteil!!
Viel frisches Gemüse und würzige Saucen machen dieses Gericht zu einem leichten 
Schlemmer -Vergnügen.

Zutaten
2 kleine Zwiebeln
2 Frühlings Zwiebeln
1 mittlerer Spitzpaprika
1 Tüte gemischtes Wok Gemüse
1 Chili
Honig
Sesamsamen
Sesamöl
Soja Sauce
Koriander frisch gehackt oder Pulver
Petersilie frisch gehackt oder getrocknet

Duftreis ( oder je nach Geschmack ) nach Herstellerangabe kochen und beiseite stellen.

Das Gemüse braucht nur Minuten da es bissfest bleiben soll.. !!

Die Zwiebeln Frühlingszwiebel und Spitzpaprika grob schneiden, die Chili fein schneiden, dann eine Pfanne oder Wok heiß werden lassen und das geschnittene Gemüse samt dem Sesam mit dem Sesamöl kurz anrösten. Nun einen Teelöffel Honig sowie das Wok Gemüse hinzugeben und durchschwenken.  Mit  gut 2 Esslöffel Sojasauce ablöschen und die Petersilie und den Koriander mit den fein geschnittenen Chili hinzugeben Noch einmal kurz durchschwenken..fertig.

** Nicht zu lange kochen lassen da sonst alles zusammenfällt zu einer lappige Pampe **


Enjoy your meal !

Wir sehen uns, wenn es heißt:
Küchenzaubereien :-)
Eure Irish Pie





Kommentare:

  1. Mmmmmh... wie das duftet! Ich liebe asiatische, vor allem thailändische Küche!
    Sehr schön angerichtet! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Obwohl es bei drei Männern sehr schwer ist essen ohne Fleisch auf den Teller zu bringen, hat es allen sehr gut geschmeckt.
      LG

      Löschen