Mittwoch, 19. Juni 2013

Lamb sausage kebabs with tzatziki dip / Lamm Wurstspiesse mit Tzatziki-Dip


Heute wird gegrillt.

Lamm Wurstspiesse mit Tzatziki-Dip

Zutaten für 4 Personen
1 Zucchini
4 Frühlingszwiebeln, weißen Teile nur, halbieren
1 Prise Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 EL Olivenöl
4 EL gehackte Minzblätter
150g Gurke, geviertelt und entkernt
170g griechischen Joghurt
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
8 frische Lammfleisch Würstchen


 Schritt-für-Schritt
Die Spieße für 1 Stunde ins Wasser einweichen. Dies verhindert, dass sie anbrennen während des Grillen.
Von der Zucchini beide enden abschneiden, dann mit einem Kartoffelschäler 16 breite  Streifen längs abschneiden.
Die Zucchini und Frühlingszwiebeln in einer Schüssel legen und mit Öl, 1 El  Minze würzen und für 1 Stunde marinieren.
Für das Tzatziki, Gurke reiben und in einem Sieb gut andrücken, um überschüssige Flüssigkeit zu entfernen.
Restliche Minze mit dem Joghurt und Knoblauch mischen. Jetzt die Würste in die Zucchini Marinade dazu geben und mit einer Gabel überall in die Würste einstechen.
Grill anheizen.
Ein Ende einer Wurst auf einem Spieß piksen, ein Stück Zucchini und ein Stück Frühlingszwiebel aufspießen danach das andere Ende der Wurst aufspießen. Mit den anderen Wurst alles wiederholen bis 8 halbmondförmigen Kebabs fertig sind.

*******************************************

Lamb sausage kebabs with tzatziki dip

 Ingredients for 4 people
1 large courgette
4 spring onions, white parts only, cut in half
1 pinch salt and freshly ground black pepper
2 tbsp olive oil
4 tbsp chopped mint
10 cm length of cucumber, around 150g, quartered lengthways and deseeded
170 g (6oz) pot Greek yogurt
1 garlic clove, crushed
8 fresh lamb sausages

Step-by-step
Soak the skewers in water for 1 hour. This stops them burning during cooking.
Top and tail the courgette, then, using a potato peeler, cut 16 wide strips lengthways. Place the courgette and spring onions in a bowl and season. Add the oil and 1 tablespoon of mint and marinate for 1 hour.
To make the tzatziki, grate the cucumber and place in a sieve, pressing down well to remove excess liquid. Mix with the yogurt, garlic, and remaining mint, and season.
Put the sausages in the courgette marinade and stir to coat. Prick them all over with a fork. Preheat the grill, if using.
Thread one end of a sausage on to a skewer. Fold a piece of courgette in half, then in half again, and thread on to the skewer. Follow with a piece of spring onion, then another piece of courgette. Top with the other end of the sausage. Repeat to make 8 crescent-shaped kebabs.

Enjoy !

Kommentare:

  1. Liebe Bea,
    TZATZIKI-DIP und diese köstlich Lamm-Wurst-Spieße ist eine tolle Idee und die sehen so was von lecker aus. Wir mögen auch sehr gerne Lamm-Bratwurst und Wild-Bratwurst, die dann so klein machen und auf Spieße, dass muss ich mir merken und unbedingt der Dip, das ist super.
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Dank dir Ingrid, die Lammwürste habe ich bei unserem Metzger so klein bekommen und Geschmacklich sind die wirklich der Hit.

    Ganz herzliche Grüsse an dich zurück meine liebe :-))

    AntwortenLöschen